Kundengeschichte: M3 Design Gruppe

Als sich die in New Orleans ansässige M3 Design Group mit zwei anderen Planungsbüros zusammenschloss, um ein komplexes Stadionbauprojekt (
) in Angriff zu nehmen, wusste das Unternehmen, dass es eine Lösung brauchte, um die Effizienz und
Genauigkeit seiner Punktwolken-Scans für BIM-Workflows (Building Information Modeling) zu maximieren.

M3 Design Group maximiert
QA/QC-Genauigkeit in Cintoo
Cloud

"CintooCloud ermöglicht es uns, auf einfache Weise zu bestätigen, dass das, was wir modellieren, genau ist. Es gibt keine andere echte Lösung auf dem Markt, die das Gleiche leistet."

Myles Martin
Auftraggeber
M3 Design Group

Hintergrund

Als sich die in New Orleans ansässige M3 Design Group https://www.m3-design-group.com mit zwei anderen Planungsbüros zusammenschloss, um ein komplexes Stadionbauprojekt in Angriff zu nehmen, wusste das Unternehmen, dass es eine Lösung brauchte, um die Effizienz und Genauigkeit seiner Punktwolken-Scan- und BIM-Workflows (Building Information Modeling) zu maximieren.

M3 Design Group ist ein zugelassenes Architekturbüro mit über 15 Jahren Erfahrung in der Planung und Überwachung von Bauvorhaben. Die Projekttypen reichen von Mehrfamilienhäusern, gemischter Nutzung, Gewerbe, Gastgewerbe, Einfamilienhäusern und LEED-zertifizierten Gebäuden bis hin zu historischen Renovierungen.

Direktor Myles Martin lernte Cintoo Cloud auf der SPAR 3D-Konferenz kennen, auf der innovative AEC-Technologie vorgestellt wird. "Innerhalb von fünf Minuten wusste ich, dass wir sehr gut zusammenpassen. Das Cintoo-Team hat einen starken Autodesk-Hintergrund, was unsere primäre Plattform ist, und als ich das Produkt selbst sah, fiel mir die Entscheidung leicht. Es ist visuell identifizierbar; in nur wenigen Minuten weiß man genau, was man vor sich hat, und man sieht, was es leistet."

Verwendete Workflows

Ergebnisse

Die Identifizierung und Nachverfolgung von Problemen ist genauer als je zuvor. Dank der einfachen und effizienten Benutzeroberfläche von Cintoo Cloud war die M3 Design Group in der Lage, Anwender aller Qualifikationsstufen in nur wenigen Stunden zu schulen. Derzeit arbeiten täglich 10 bis 20 Mitarbeiter in Cintoo Cloud für vier verschiedene Point-Cloud-Scan-Projekte: das Stadion, ein umgebautes Lagerhaus, ein Auditorium und ein Restaurant.

Mit dem Visual Comparison Tool von Cintoo Cloud validiert die M3 Design Group die Arbeit im Scan-to-BIM-Workflow und bestätigt, dass die Modelle "blitzsauber" sind. Das Unternehmen ist außerdem in der Lage, Probleme zu kennzeichnen und jedem Problem einen geometrischen 3D-Punkt im Raum, eine eindeutige Nummer, einen Schweregrad und eine für die Lösung verantwortliche Person zuzuweisen. Die Berichte zur Fehlerverfolgung können als BIM-Koordinationsdateien (.bcf) exportiert werden, um sie in anderen Modellierungsprogrammen wie Revit zu verwenden, das die M3 Design Group nutzt, um die in Cintoo erstellten Fehler in den Live-Modellen zu überlagern.

Verbesserung der Zusammenarbeit und Stärkung des Kundenvertrauens. Die M3 Design Group kann nun ihre Punktwolken-Scans visuell mit BIM-Modellen vergleichen, um Probleme automatisch zu erkennen und schnell zu beheben, was der Teamarbeit neue Klarheit verschafft.

Halten Sie Projekte auf Kurs und Kunden zufrieden. "Für den QA/QC [Quality Assurance/Quality Control]-Prozess überlässt Cintoo in der Praxis nichts dem Zufall", so Martin. "Es ist sehr einfach zu erkennen, was akzeptabel ist und was nicht." Durch die Bereitstellung von Cintoo-Berichten zusammen mit den BIM-Modellen konnte das Unternehmen seinen starken QA/QC-Prozess sichtbar machen, überprüfen, ob die Feldinformationen korrekt modelliert wurden, und den Kunden das volle Vertrauen in die Genauigkeit ihrer Modelle geben.

Einfache Zusammenarbeit mit einer unbegrenzten Anzahl von technischen und nicht-technischen Teammitgliedern. Zusätzlich zum Taggen und Zuordnen von Problemen in Cintoo kann die M3 Design Group Problemberichte in statischer PDF-Form exportieren (mit einem Live-Link zum Problem in Cintoo Cloud), um sie mit nicht-technischen Projektbeteiligten zu besprechen.

Vor Cintoo Cloud bestand das Berichtswesen aus einer Reihe von manuellen Prozessen, die zusammengeschustert wurden, erklärt Martin: "Wir mussten das Modell in 3D-Querschnitte zerlegen, manuell farblich kennzeichnen und dann in Excel übersetzen. Das war sehr mühsam und anfällig für Missverständnisse." .

Das Unternehmen konnte die Berichte, die sehr technisch waren und nicht einfach weitergegeben werden konnten, nur von wenigen Personen einsehen und verstehen. Mit Cintoo Cloud kann die M3 Design Group mit einem Klick Berichte erstellen, die nicht nur die Problemdetails enthalten, sondern auch eine klare visuelle Momentaufnahme dessen, was und wo das Problem liegt, was die Kommunikation und die Arbeit an einer Lösung erleichtert. "Ohne Cintoo wären wir nicht in der Lage, dieses Stadionprojekt zu realisieren", so Martin weiter.

Speichern und organisieren Sie eine unbegrenzte Anzahl von Scans. Bei einem so großen und komplexen Projekt wie dem Stadionbau - mit mehr als 20.000 Scans und der Notwendigkeit, mehrere tausend Quadratmeter in wenigen Stunden zu überprüfen - sind Skalierbarkeit und Organisation unerlässlich. Cintoo Cloud bietet der M3 Design Group die nötige Verarbeitungsgeschwindigkeit und die Möglichkeit, von überall aus schnell auf die Scans zuzugreifen, um sie mit Kunden, Lieferanten oder Teammitgliedern zu besprechen.

Mit ihrer Expertise in den Bereichen BIM und Reality Capture steht die Firma an der Spitze der digitalen Revolution, die das AEC verändert. Martin legt großen Wert darauf, die breite Palette der auf den Markt kommenden Lösungen zu erkunden. Es ist heute ein bisschen wie im Wilden Westen", sagt er, "mit den Ansprüchen vieler Anbieter. "Cintoo liefert in der realen Welt".

Projekt- und Medienlinks

Erfahren Sie mehr über die M3 Design Group auf ihrer Website:
https://www.m3-design-group.com

Mehr Kundengeschichten

FSU verkürzt die Projektzeit und führt detaillierte Bestandsaufnahmen für bis zu 10.000 Quadratmeter in weniger als zwei Wochen ab dem Beginn der Vermessung
Das Volterra-Projekt. Sicherstellung von architektonischer Schätze aus der Römerzeit in einem digitalen Zwilling der Cintoo Cloud.
Mit einem Dutzend Niederlassungen in ganz Kanada können die Teams und Kunden von BBA jetzt mit denselben Laserscandaten über die Cloud arbeiten, was eine enorme Zeit- und Ressourcenersparnis Ressourcen.

Sprechen Sie mit einem Cintoo AEC-Experten

Sprechen Sie mit uns über den Einsatz von Cintoo Cloud zur Verbesserung Ihrer AEC-Workflows

Kontaktieren Sie uns
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben.

Das Cintoo Cloud Benutzerhandbuch
Starten Sie jetzt mit der Plattform!

Video-Tutorials
Anleitungsvideos, um das Beste aus Cintoo Cloud herauszuholen.